News

Sanierungsprojekt «Altes Papierwerk» in Gera auf der Zielgeraden

Die Sanierung des vierten Hauses im "Alten Papierwerk" in der Nestmannstraße hat begonnen.   Foto: Peter Michaelis Die Sanierung des vierten Hauses im "Alten Papierwerk" in der Nestmannstraße hat begonnen. Foto: Peter Michaelis

Am vierten und letzten Gebäudeteil des Ensembles neben der Bergschule wird nun gebaut. Sechs Wohnungen entstehen.

Gera. Im „Stadtquartier Altes Papierwerk“ des Geraer Projektentwicklers TannCapital hat der finale Bauabschnitt begonnen.

Nach Fabrik, Atelier und Studio wird nun mit dem Kontor der vierte und letzte Gebäudeteil des Ensembles in der Nestmannstrasse saniert.

Hier entstehen weitere sechs Wohnungen, deren Vermietung durch TannCapital im Frühjahr beginnen soll. Das dritte Gebäude, das Studio, wurde Ende 2020 an die neuen Eigentümer übergeben.